VIDEO DESIGN

Durch unser über die Jahre aufgebautes Netzwerk in Deutschland und der Schweiz können wir auf die unterschiedlichsten Bedürfnisse eingehen und individuelle Lösungen bieten. 

Je nach Art der Videografie werden stilistisch passende Dienstleister, Locations und Equipment gestellt.

Füllt einfach unser Briefing für ein passgenaues Angebot aus.

thomas-russell-DmAKxLH0nhg-unsplash
max-bender-fxUlf9LBu2A-unsplash
jakob-owens-ycExgCMRggc-unsplash
hunter-moranville-CMEpx6q7xrs-unsplash
matthew-kwong-qJgW5ewKCO8-unsplash

Imagefilm/ EPK

Ein Imagefilm stellt Ihr Unternehmen, Ihr Produkt, Ihre Marke oder Ihre Dienstleistung in meist werblicher, kommerzieller Form positiv dar. Ihr Anliegen sollte dabei sowohl glaubwürdig, als auch wirtschaftlich sinnvoll an Ihre Zielgruppe sowie potenzielle Interessenten transportiert werden. Ein Imagefilm kann von Emotionalität geprägt sein ohne dabei an Professionalität einzubüßen. Der werbliche Charakter ist hierbei eher subtil und dezent.

VIDEO DESIGN
VIDEO DESIGN
VIDEO DESIGN
VIDEO DESIGN

Produktfilm

Ein Produktvideo beschäftigt sich mit einem ganz konkreten Produkt, Angebot, Dienstleistung oder Modul, das mit Hilfe des Videos verkauft werden soll. Das Video behandelt also nicht das komplette Unternehmen, einen Arbeitsplatz oder erklärt einen komplexen Zusammenhang.

In einem Produktvideo sollte stattdessen prägnant erklärt werden, welches Problem das Produkt löst und warum die Lösung so gut ist. Ein Produktvideo wird vor allem im klassischen Abverkaufsmarketing eingesetzt, um den Umsatz zu erhöhen. Bei der Abschätzung der Kosten für das Video sollte hier also ganz genau der ROI im Blick behalten werden.

rene-ranisch-o5ULV1tP1B4-unsplash
VIDEO DESIGN
VIDEO DESIGN
VIDEO DESIGN
VIDEO DESIGN

Event-/ Livevideo

Ein Eventfilm oder Eventvideo ist ein filmischer Zusammenschnitt einer Veranstaltung. Grundlegend kann er einmal zur Vorbereitung auf ein Event oder als Nachbereitung erstellt werden. Als Ankündigung wird ein Event normalerweise in Form eines kurzen Trailers mit Stimmungsbildern – eventuell von vorangegangenen Veranstaltungen – mehrere Wochen vor Datum beworben.

Im Grunde genommen stellt der Eventfilm den Gegenpol zum Messefilm dar, da diese Gattung nur zum Einsatz während der Zeit einer Messeveranstaltung gedacht ist, kommt das Eventvideo ausschließlich vor und nach dem Event zum Einsatz. Idealerweise ergänzen sich die beiden Arten von Unternehmensfilmen zu einem attraktiven Gesamtpaket.

kal-visuals-6JNdQAitqWU-unsplash
VIDEO DESIGN
VIDEO DESIGN
VIDEO DESIGN
VIDEO DESIGN

Unternehmensfilm

Bei einem Unternehmensfilm handelt es sich um einen umfassenden Film über das Unternehmen, seine DNA, Identität, Werte und Anspruch. Produkte und Dienstleistungen werden genannt und gezeigt, aber nicht einzeln im Detail. Im Vergleich zu einem Imagefilm werden Unternehmensfilme aber nur von Unternehmen gedreht und veröffentlicht.

sharegrid-HQ_t8dMGy9w-unsplash

Musikvideo

Musikclips oder auch Videoclips: zeitlich begrenzte, filmische Umsetzungen von Musikstücken.

Dabei orientieren sich die Videobilder in den meisten Fällen an der Dramatik der Musik. Video-Clips dienen in der Regel der Verkaufsförderung der Musikstücke, die ihnen zugrunde liegen, sowie der Steigerung des Bekanntheitsgrades des interpretierenden Künstlers.

Letzterer tritt in den Musikvideos meistens persönlich in Erscheinung. Wird ein Stück einer Musikgruppe umgesetzt, treten zumeist alle Musiker oder auch ausschließlich ein Frontmann (in der Regel der Sänger) auf.